IMG_5394.jpg

VITA

Als Jens Wagner vor Jahren auf musikalische Reise ging, dachte er im Traum nicht daran, dass dieser Weg so lange sein wird. Es ist eine Reise ohne Ziel, oder besser, ohne Ankunft. Denn die Musik ist endlos und wird wohl immer sein Begleiter und seine große Liebe sein. Bereits mit 4 Jahren steht Jens zum ersten mal solistisch auf einer Bühne und dies sollte in den kommenden Jahren immer mehr werden.

Er wuchs in einem beschaulichen Dorf in der Nähe von Saarbrücken auf und erlebte dort eine wundervolle Kindheit. Sein Vater (Fernfahrer) war beruflich viel unterwegs und Jens verbrachte die meiste Zeit mit seinen beiden Schwestern und seiner Mutter. Umso mehr wurde die gemeinsame Familienzeit zu 5. genutzt und das Thema Musik spielte dabei immer eine große Rolle.

"Wagner singt stark, variantenreich und gefühlsbetont. Er kann Entertainment und Improvisation, hat Charme, ist Profi durch und durch."

- Saarbrücker Zeitung

Seinen Vater zog es schon immer eher zur volkstümlichen Musik hin, während seine Mutter alte Schlager und Oldies genau so mochte, wie aktuelle Popsongs. Eine Musikmischung die Jens nachhaltig prägte.

Nachdem er 1995 seine erstes Gesangsduo gründete, nahm das musikalische Rad Fahrt auf. Ab jetzt war Jens auf Geburtstagen, Hochzeiten, Dorffesten und vielen anderen Veranstaltungen anzutreffen. Als "Hans Dampf in allen Gassen" traf er schließlich auf einen Produzenten der ihn ansprach. Es folgte sein erster Studiotermin.

 

Sein weiterer musikalischer Weg führte ihn zu den größten saarländischen Show & Soundensembles, denen er mehrere Jahre angehörte. Er lernte die großen Hallen und Bühnen, auch überregional, kennen (LANXESS Arena), wurde als Gastsänger für Orchester und Bands gebucht, gewann Wettbewerbe der Saarbrücker Zeitung und des saarländischen Rundfunks, arbeitete mit Circus Roncalli und erhielt ein Engagement am Staatstheater Saarbrücken. Jens durfte dank seiner Vielseitigkeit, Professionalität und jeder Menge Leidenschaft, bereits viele musikalische Stationen erleben. 

 

"Wagner verstand es, sein Publikum mitzureißen, mitzunehmen auf eine Reise rund um die (Schlager)welt und so war es nicht verwunderlich, dass schon ganz zu Anfang des Konzerts viele nicht mehr auf ihren Stühlen zu halten waren."

-Wochenspiegel

Ende 2010 kam was kommen muss! Jens zog es ins Radio und er veröffentlichte in Eigenregie seine Debüt Single "Wie Luft & die Liebe", mit der er tolle Platzierungen im Radio erreichte. Ab 2012 schlossen sich weitere Platzierungen in den Radiohitparaden an, u.a. mit seinen Songs "Sag es noch einmal", "Herbstlieder", „Mach nicht alles kaputt“, „Sternenweit“ ... Texte und Kompositionen stammen von ihm selbst.

Durch seine tolle Stimme und seine exzellenten Auftritte, begeistert Jens Wagner immer wieder das Publikum. Seine charmant natürliche, manchmal freche, aber stets herzliche Art machen Ihn zu einem sympathischen, professionellen und gern gesehenen Künstler und vor allem zu einem Musiker mit Leib & Seele.